Montag, 5. Juli 2021, 9.30 – 14 Uhr | Volkshaus Bindermichl (Uhlandgasse 5, 4020 Linz)
Als Pensionistenverband Oberösterreich wollen wir, dass es eine hochwertige und leistbare Gesundheitsversorgung für alle gibt. Immer öfter nehmen Versicherte die Leistungen von Wahlärzten in Anspruch, weil sie das Gefühl haben, dort besser versorgt zu werden oder bei Wartezeiten und Operationsterminen bessere Karten haben.


Der Pensionistenverband will mit dem Projekt „Gsund bleiben statt kranksparen“ und einem eigenen Studientag dazu, Probleme ansprechen, Forderungen formulieren und neue Wege aufzeigen, wie wir uns ein gut funktionierendes Gesundheitssystem vorstellen.


Covid-Richtlinien

Die TeilnehmerInnen werden gebeten, eine Maske zu tragen und einen aktuellen 3G-Nachweis (getestet, geimpft oder genesen) mitzubringen. Die Sitzplätze werden persönlich zugewiesen, es erfolgt eine Registrierung der TeilnehmerInnen. Wir freuen uns, wenn Sie trotz dieser Erfordernisse beim Studientag dabei sind.


Referentinnen und Referenten

studientag Von oben links: Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, Mag. Helmut Freudenthaler, Dr. Josef Probst, Dr. Michael Schodermayr, Maga Veronika Graber, Dr. Helmut Mittendorfer


Programm

Begrüßung - Landespräsident Konsulent Heinz Hillinger - Vorstellung des Projektteams Gesundheitspolitik im Pensionistenverband Oberösterreich
Gesprächsrunde zu den Herausforderungen im Gesundheitssystem mit Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer
Mag. Helmut Freudenthaler - Betriebsratsvorsitzender Med Campus, Linz
Dr. Josef Probst - Dachverband der österreichischen Sozialversicherungsträger, Wien
Dr. Michael Schodermayr - Praktischer Arzt, Sozialstadtrat in Steyr, Vorsitzender der Volkshilfe Oberösterreich, Steyr
Moderation: Wolfgang Gruber

Präsentation einer Ortsgruppe zu den Erfahrungen Älterer im Gesundheitssystem

Vorträge
Gesunde Entscheidungen treffen – aber wie?
Maga Veronika Graber von Styria Vitalis, Erwachsenenbildnerin aus Graz, seit 2012 im Bereich der Gesundheitsförderung und Gesundheitskompetenz tätig
Möglichkeiten und Grenzen der Hospiz- und Palliativversorgung in Oberösterreich
Dr. Helmut Mittendorfer, FA f. Chirurgie und Mitglied des Vorstandes des Landesverbandes Hospiz OÖ

Moderation: Elisabeth Neulinger
Für Diskussion, Pausen und covidgerechte Verpflegung ist gesorgt


Anmeldung
bis 28. Juni 2021 im Landessekretariat
bei Andrea Kalod
Telefon: 0732/66 32 41-12, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

PVOOE Studientag Gesundheit

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.