ÖVP-Finanzminister will Abschaffung des Pflegeregresses offenbar rückgängig machen. Pensionistenverbands-Präsident Karl Blecha ist empört über die jüngste Aussage von ÖVP-Finanzminister Schelling, wonach die Abschaffung des Pflegeregresses ein ,schwerer Fehler‘ gewesen sei:

 
„Jetzt müssen bei allen Seniorinnen und Senioren die Alarmglocken läuten, denn schon jetzt zeigt die Kurz-ÖVP ihr wahres Gesicht! Kommt die schwarz-türkise Kurz-ÖVP an die Macht, wird es finster im Sozialstaat Österreich! Dann kommen die Kürzungen, von denen alle Menschen betroffen sein werden!“

Besonders unverständlich ist für den PVÖ-Präsidenten, dass die angeblich neue ÖVP vor wenigen Wochen im Parlament geschlossen FÜR den Vorschlag von Bundeskanzler Kern gestimmt hat, jetzt aber offenbar eine Kehrtwendung vollzieht.

Blecha:
Ist das die neue ÖVP? Türkis stimmt im Wahlkampf zu und schwarz sorgt dann nach der Wahl für den Rückfall in alte, finstere Zeiten?

Das Positive an dem ungeheuerlichen Schelling-Vorstoß für den PVÖ-Präsidenten: Jetzt sind die Österreicherinnen und Österreicher gewarnt. „Wer türkis wählt, wird schwarz ernten!“ sagt Blecha und fügt abschließend hinzu: „Der Pensionistenverband ist in seiner Warnung bestätigt: Schwarz-Blau steht für Sozialabbau!“

 

Back to top